Siena

Florenz mit dem Bus verlassen, durch eine verschneite Landschaft nach Siena.

Die Altstadt ist sehr gotisch geprägt. Rote Ziegelfassaden statt Patina-Putz bestimmen das Bild. Trotzdem strahlt Siena Heiterkeit, Leichtigkeit, Licht-Luft-Sonne auch im nieseligen Winter aus.

Mag sein, Siena ist die Perle der Toskana.

Und: Die Piazza del Campo ist einfach Spitze!





Ein paar mehr winterliche Bilder aus Siena…


      

      

            

Drei Grazien, im Sieneser Dom




Kommentar hinzufügen


%d Bloggern gefällt das: