Bücher 2013

2013 gelesene Bücher

Karin Sager und Max Hollein (Hrsg.), Gustave Caillebotte. Ein Impressionist und die Fotografie
Teju Cole, Open City
Peter Sloterdijk, Stress und Freiheit
Hans Ulrich Gumbrecht, Nach 1945. Latenz als Ursprung der Gegenwart 
Alexander Kluge, Das Bohren harter Bretter. 133 politische Geschichten
Peter Sloterdijk, Mein Frankreich
Eva Menasse, Quasikristalle
David Wagner, Leben
David Gilmour, Auf der Suche nach Italien. Eine Geschichte der Menschen, Städte und Regionen von der Antike bis zur Gegenwart
Eric Schmidt und Jared Cohen, Die Vernetzung der Welt. Ein Blick in unsere Zukunft
Friedrich A. Kittler, Die Wahrheit der technischen Welt, Essays zur Genealogie der Gegenwart, Herausgegeben und mit einem Nachwort von Hans Ulrich Gumbrecht
Juan Gabriel Vásquez, Die Informanten
Helmut Krausser, Eros
Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften, Buch 1 und Buch 2 (130 Seiten fehlen noch)

Comments are Disabled

%d Bloggern gefällt das: