Einpacken, Aufbruch (2)

Ein Umzug ist ja immer die ideale Gelegenheit zum Aufräumen, zum Abschied von bisher mitgeschleppten, einem einst als unverzichtbar erscheinenden Dingen. Aufräumen z.B. im Bücherregal, Anbieten obsoleter Fach-Titel. Oder den PC von 2001 dekonfigurieren und samt Peripherie verschenken. – Man erlebt so manche kleine Überraschung dabei.

Zum Staunen allerdings bringt mich ein Vergleich eingeholter Angebote zum Höchstfestpreis von drei Umzugsfirmen. Alle drei schickten ihre Spezialisten zur Begutachtung des Umzugsgutes, bekamen das Gleiche zu sehen und den gleichen Text zu hören. Doch sie zogen ziemlich unterschiedliche Schlüsse:

Leistung Firma 1 Firma 2 Firma 3 Firma 4
Ladungsumfang 40m3 47,5m3 30m3 47,5m3
Beladen 6h, 3 Personen 444,- EUR 5h, n Personen 746,- EUR 5h, 3 Personen 360,- EUR 5h, 4 Personen 470,- EUR
Frachtkosten inkl. Maut 970,- EUR 1269,- EUR 785,- EUR 1400,- EUR
Entladen 7h, 2 Personen 399,- EUR 5,5h, n Personen 820,- EUR 5h, 2 Personen 270,- EUR 4h, 4 Personen 356,- EUR
Kleiderkartons 4 20,- EUR 4 16,- EUR 6 29,- EUR 4 30,- EUR
Standardkartons 30 45,- EUR 25 50,- EUR 110 226,- EUR 40 52,- EUR
Bücherkartons 80 120,- EUR 80 144,- EUR 0 0,- EUR 90 81,- EUR
Nettokosten 1998,- EUR 3045,- EUR 1670,- EUR 2389,- EUR

Anm.: Das sind nicht die Gesamtkosten! Hinzu kommen noch Nebenleistungen wie Montagen und Halteverbotszonen einrichten bzw. Sondergenehmigung einholen.

5 Comments

  1. Claudia Dienstag, 15. Januar 2008

    Du lieber Himmel – ich stehe selbst kurz vor einem Umzug (wie ich hoffe, dem letzten vor dem finalen Umzug in sechs Bretter). Gut zu wissen, worauf man da so achten muß.

  2. Haken Mittwoch, 16. Januar 2008

    wann kommst’n … weisst schon, wie die butter aufs brot kommt?

    • jl Mittwoch, 16. Januar 2008

      Die Performance ist geplant, die Proben laufen, der einzige Aufführungstermin im Februar rückt näher. Danach dann tägliche Repertoire-Vorstellungen in Darmstadt…

  3. Jörg Friedrich Donnerstag, 17. Januar 2008

    Ich würde Firma 1 nehmen. Bei der zweiten stört der Preis, bei der dritten, dass sie die Bücher in Standard-Kartons haben will. Da ist dann das Gejammer groß, wenn man die auch vollpackt.

  4. Claudia Samstag, 19. Januar 2008

    Schau doch mal bei my-hammer.de . Habe mal von einer Umzugs-Firma gehört die nebenbei auch noch dort anbietet, um Leerzeiten zu überbrücken. Günstig ist es da bestimmt, die Qualität ist natürlich kaum berechenbar.

Comments are Disabled

%d Bloggern gefällt das: