Einpacken, Aufbruch (8)

Auf geht’s, die Schlüsselgewalt über Wohnung und Büro ist weg, der Zug wartet nicht.

     
Starthilfen, von lieben Kolleginnen und Freunden.



P.S.: Wie schreibt man „Mainz“? Fragte mich eben die Dame in der Brandenburger Bezügestelle.

2 Comments

  1. Haken Dienstag, 19. Februar 2008

    hier noch mein kulturtip: Freitag, 22.02.08
    Jake The Rapper http://www.jakelovesyou.com/

    im
    Tikal http://www.tikal-mainz.de/
    Mombacher Str. 68
    55122 Mainz

  2. sabbeljan Mittwoch, 20. Februar 2008

    schreibt man das nicht “wie man singt und lacht”…ok, keine flachen witze mehr, sondern einfach der wunsch, dass du einen guten start hast!

Comments are Disabled

%d Bloggern gefällt das: