Lost in Versailles

Rüdiger Suchsland sagt in „Girls just wanna have fun“ alles was zu sagen ist über Sofia Coppolas dritten Film, »Marie Antoinette«. Wer den Film verurteilt ist laut Suchsland ein Kino-Spießer, der sich nicht für die Filme interessiert, die er sieht, sondern für jene, die er gern gesehen hätte. Oder es liegt an dem Paradigma, dem zufolge die Männer (nicht nur 2006) die Welt zwar mit Fußball erklären dürfen, Frauen aber nicht mit Mode. Letztere Feststellung stammt von Susan Vahabzadeh und steht in „Politiknutte im Namen der Diplomatie“. An beiden Aussagen ist mehr als ein Korn Wahrheit dran.

     

Schade dass ich das Bild vom Filmanfang: Frau Dunst schaut unverschämt verführerisch und ironisch lächelnd aus dem Bild heraus direkt den Zuschauer an, nicht habe auftreiben können.

One Comment

  1. sabbeljan Montag, 13. November 2006

    genau darum mag ich bloglesen und diesen hier besonders. ich melde mich wieder, wenn ich den film gesehen habe…

Comments are Disabled