Open Education und iTunes

Wenn man sich den auf iTunes einlassen will, dann kann man dort komplette Vorlesungsmaterialien und -videos auch von deutschen Hochschulen kostenlos downloaden. (Die Videos im m4v-Format werden auch vom VLC-Player akzeptiert und abgespielt.)

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (iTunes-Link), die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (iTunes-Link), die RWTH Aachen University (iTunes-Link) und das Hasso Plattner Institut für Softwaretechnik an der Universität Potsdam (iTunes-Link) sind derzeit die Anbieter.

(s.a. die Pressemitteilung vom HPI: Aktuelles IT-Wissen mit iTunes U kostenlos aneignen und auffrischen)

Comments are Disabled