Petition pro Open Access

Lars Fischer hat beim Deutschen Bundestages eine Petititon eingereicht, deren Umsetzung Open Access strukturell fördern würde. So soll der entgeltfreie Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen, die aus öffentlich geförderter Forschung hervorgehen, gesetzlich vorgeschrieben werden. Diese wissenschaftlichen Arbeiten sollen innerhalb einer angemessenen Frist über frei zugängliche Open-Access-Server bzw. Open-Access-Journale entgeltfrei verfügbar gemacht werden.

Die Petition #7922 kann bis zum 22. Dezember 2009 mitgezeichnet werden.

(via, s.a. dort)

Comments are Disabled

%d Bloggern gefällt das: