Schiffe heben

Dieser Koloss steht in der Endmoränenlandschaft bei Eberswalde. Vor 80 Jahren begann man mit dem Bau dieser 60m hohen Konstruktion aus genietetem Stahl. Zweck des Ganzen ist es, Schiffe in einem Trog fahrstuhlartig-senkrecht entweder 36m hochzuheben oder herunterzulassen. Damit hat man eine vierstufige Schleusentreppe ersetzen können.

Mehr Informationen gibt es dort, mehr Bilder hier…

    
Blick auf den Boden, auf die 4m starke Grundplatte

    

Der Trog kommt herunter; zum Ein- bzw. Ausfahren wird diese Platte hochgezogen.

    

Comments are Disabled

%d Bloggern gefällt das: