Schweigen

„Ich mag ein Schweigen, durch das man hindurchsehen, hinter dem man den Menschen erkennen kann.“
Susan Sontag in »The Doors und Dostojewski. Das Rolling-Stone-Interview mit Jonathan Cott« (1978), S. 117


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: