The Berlin Brain

Gestern war ich bei einem bibliothekarischen Fachgespräch dabei und konnte eine Führung in Lord Norman Forsters Philologischer Bibliothek an der FU Berlin genießen. Das Gebäude wird ob seiner Form auch „The Berlin Brain“ genannt und überzeugt durch zahlreiche innovative Merkmale wie natürliche Belüftung und Beheizung bei Verzicht auf Klimaanlagen. Viel Aufmerksamkeit wurde den Details gewidmet, die in ihrer Summe für eine ruhige und helle Arbeitsatmoshäre sorgen. Ein toller Ort zum Arbeiten; die Präsenzbibliothek steht allen Interessierten offen!

(Informationen zur Bibliothek & Architektur)

Comments are Disabled

%d Bloggern gefällt das: