Wahrheit

Der Physiker Heinz von Foerster schlug vor bzw. praktizierte es mit seinen Studenten, dass jeder, der ein Wort wie „Realität“, „tatsächlich“, „Wahrheit“, „Objektivität“ verwendet, ein paar Dollar in eine Kasse einzahlt, deren Inhalt dann irgendwann für eine gemeinsame Unternehmung verwendet wird.

Derzeit würde da ziemlich viel zusammenkommen. Geld, dass man sinnvoll, zum Beispiel für sparsameren Umgang mit den Ressourcen, ausgeben könnte.

(zur „Wahrheit“ s.a. bei Side Effects)

Comments are Disabled

%d Bloggern gefällt das: