Wochenende in München

Ein guter, fürsorglicher Freund hatte mich vor dem bekannten Münchner Schicki-Micki gewarnt. Das dann auch prompt in Gestalt von zwei Bussi-Schrappnells im Flieger die Allgemeinheit nervte. Aber das war’s dann eigentlich auch schon damit, München war angenehm „normal“ an diesem Wochenende.

Lange Gespräche mit einer lieben Menschin, prima Mädels mit ihrer tollen Ausstellung. Freude über Jim Jarmuschs »Coffee & Cigarettes«. Die Kneipen und Menschen im nächtlichen Glockenbachviertel sind nicht anders als mancherorts in Berlin.

Der Südfriedhof ist eindrucksvoll, produziert Bilder im Kopf, die ich erst gar nicht versuche, auf den Chip zu bannen, die Pinakothek der Moderne toppt ganz unaufgeregt die MoMa-in-Berlin-Show – Da ist weit mehr, doch die Zeit ist um.

Comments are Disabled

%d Bloggern gefällt das: